Aktionsbündnis für Demokratiestärkung und Antirassismus (a.d.a.)

Introduction

Jugendbarcamp: Ohne Angst verschieden sein

Jugendbarcamp: Ohne Angst verschieden sein

Jugendforum organisiert erstes Jugendbarcamp im Rhein-Erft-Kreis

Am 2.11.2018 war es soweit, das erste Jugendbarcamp im Rhein-Erft-Kreis unter dem Motto: „Ohne Angst verschieden sein.“ fand statt.

Initiiert wurde dieses Barcamp vom „Aktionsbündnis für Demokratisierung und Antirassismus“, organisiert von einer Gruppe Jugenlicher aus dem Rhein-Erft-Kreis. Die Veranstalltung richtet sich an Schüler ab 13 Jahre und junge Erwachsene, die den Rassismus nicht einfach hinnehmen wollen.

Die beteiligten Jugendlichen wählten das Thema, denn: Immer häufiger begegnet man in der Öffentlichkeit Rassismus und Diskriminierung aufgrund einer anderen Herkunft, eines anderen Aussehens oder wegen einer anderen Religion. Hemmungen scheinen immer weiter zu fallen. Nicht nur in der anonymen Welt des Internets werden rassistische Äußerungen verbreitet, immer häufiger begegnet man Rassismus auch auf offener Straße. Dabei handelt es sich nicht um einige Einzelfälle. Nicht zuletzt haben die Ereignisse in Chemnitz gezeigt, wie präsent Rassismus in der heutigen Zeit wieder ist. Dem kann man sich nicht beugen, sondern man muss sich dem Rassismus entgegenstellen.

Als special guests auf dem Jugendbarcamp boten der Rapper Eko Fresh und der Youtuber Kirkity jeweils eine Session an. Das Ergebnis des Tages war bei den Jugendlichen einstimmig: es wird 2019 ein weiteres Jugendbarcamp geben und dieses wird noch größer!

Mehr Informationen zum Jugendforum und wie Interessierte mitmachen können, findet sich unter: ada-rheinerft.de/aktionsbuendnis/jugendforum/

Teile diesen Beitrag!