Jugendforum Rhein-Erft-Kreis

Mit dem Jugendforum im Rhein-Erft-Kreis könnt ihr etwas bewegen.

Rassismus und rechte Stammtischparolen nerven euch? Ihr wünscht euch Gleichberechtigung und einen respektvollen Umgang miteinander? Euch brennen wichtige Themen auf den Nägeln und ihr möchtet aktiv werden? Ihr wollt mitreden und gestalten?

Mit dem Jugendforum könnt ihr eigene Ideen und Projekte umsetzen und erhaltet Unterstützung bei eurem Engagement. Eure Projekte, die sich für Demokratie, Vielfalt und gegen Rassismus, Diskriminierung, Antisemitismus oder Rechtsextremismus einsetzen, können sich hier um eine finanzielle Unterstützung und fachliche Begleitung bewerben.

Macht mit, bringt euch ein!

Eine Stimme für Jugendliche

Das Jugendforum is teil des Programms "Demokratie leben!", mit dem aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt, Rassismus, Antisemitismus und Diskriminierung vorgegangen werden soll. Mit dem Jugendforum werden Projekte von Jugendlichen für Jugendliche gefördert. Ihr bestimmt was gemacht wird und wir unterstützen euch. Auch ohne konkrete Projektidee und wenn ihr euch regelmäßig im Jugendforum engagieren wollt, könnt ihr euch gerne an uns wenden.

Bewirb' Dich!

Junge Menschen bis 27 Jahre aus dem Rhein-Erft-Kreis können sich mit ihren Projektideen beim Jugendforum bewerben. Wichtig ist, dass euer Projektvorhaben überzeugend, zielgruppenorientiert und realisierbar ist.
Sprecht uns an, wir unterstützen euch gern!

Der Inhalt ist wichtig!

Um Unterstützung für euer Vorhaben zu bekommen, sollte das Projekt einen Beitrag zu unserer Gesellschaft, für unser Zusammenleben oder die Demokratie leisten und mit den Werten der Menschenrechte vereinbar sein.

Und wie ist es mit dem Geld?

Dem Jugendforum stehen jährlich Gelder in Höhe von 10.000€ zur Verfügung. Mit euren regelmäßigen Engagement habt ihr die Möglichkeit darüber mitzubestimmen, wofür die Gelder ausgegeben und welche Projekte unterstützt werden.

Danach wird demokratisch abgestimmt: von Jugendlichen für Jugendliche!

Du willst mitmachen und Teil des Teams werden?

Gemeinsam mit anderen Jugendlichen Projekte verwirklichen, aktiv werden, Verantwortung übernehmen und Haltung zeigen?

Das Jugendforum bietet Jugendlichen zwischen 14 und 27 Jahren die Möglichkeit Teammitglied zu werden.

Bring dich ein …

  • mit eigenen Vorstellungen, Wünschen und konkreten Projektideen
  • bei Aktionen, auf Workshops und Vernetzungstreffen
  • bei der Begutachtung von Projektanträgen
  • als stimmberechtigte Vertretung der Jugendlichen im Begleitausschuss
  • in der Organisation und Umsetzung von Projekten des Aktionsbündnis für Demokratiestärkung und Antirassismus – a.d.a.

Wenn du Lust hast aktiv werden, sprich' uns an!